Meine besonderen Fachgebiete

Logopädische Kindertherapie - Stottertherapie - Atemtherapie

Logopädische Sprachtherapie für Kinder

Logopädische Sprachtherapie für Kinder

Besondere berufliche Erfahrungen habe ich in der logopädischen Kindersprachtherapie gewonnen.

Kinder leiden oft ganz besonders und sehr sensibel darunter, ihre Laute beim Sprechen nicht richtig bilden und artikulieren zu können und deshalb von ihren Freunden und Mitmenschen nicht richtig verstanden und häufig  auch einmal ausgelacht zu werden. Oft äußern sie ihren inneren Leidensdruck darüber gar nicht, schämen sich und ziehen sich in sich zurück. 

Die schulischen Anforderungen sind heute schon in den ersten Klassen sehr hoch und so fühlen sich die Kinder ihnen oft sprecherisch nicht gewachsen und beteiligen sich weniger am Unterricht.

Deshalb ist es mir ein großes und sehr wichtiges Anliegen, den Kindern in einer spielerisch, therapeutischen  und sehr kindgerechten, natürlichen und fröhlichen Art in einem geschützten Rahmen und in meinem mit schönen Farben gestalteten, hellen Praxisraum, in dem sie sich öffnen können und sich dort alle sehr wohlfühlen, bei ihren Sprechproblemen zu helfen.

Eine besonders gute und sehr erfolgreiche Methode habe ich auch für Kinder mit Sprachentwicklungsverzögerungen entwickelt. Sie macht den Kindern sehr viel Spaß und sie sind dabei sehr motiviert, ihre Laute und Silben spielend, leicht und fröhlich richtig zu erlernen.

Stottertherapie in Oldenburg

Stottertherapie

Ein weiteres sehr wichtiges Anliegen ist mir die Behandlung von stotternden Menschen.
Im Institut der "Kasseler Stottertherapie" habe ich über einen längeren Zeitraum sehr eingehende und intensive Therapieerfahrungen in meiner Arbeit mit diesen Patienten gewonnen.
Stotternde Menschen leiden oft in einem sehr hohen Maß unter ihrer Sprechbehinderung.
Sehr häufig haben stotternde Kindern wie auch erwachsene Betroffene gravierende Probleme in Schule, Beruf und in ihrem gesellschaftlichen Umfeld.
Dieser emotionale Druck wirkt sich dann noch zusätzlich belastend auf ihren sprecherischen Redefluss aus, da sich dadurch auch die Spannungen ihrer Atem-, Stimm- und Sprechmuskulaturen erhöhen und sich ihre Sprechblockaden so noch mehr verstärken.
Auch meine stotternden Patienten behandele ich sehr erfolgreich in einem sehr wohltuenden, verständnisvollen und geschützten Raum und Rahmen auf der Basis meines Atem-, Stimm- und Sprechtrainings in Verbindung mit der aus den USA kommenden besonderen Behandlungsmethode, die im „Kasseler Stotterinstitut“ angewandt wird.

Atemtherapie in Oldenburg

Atemtherapie

Mit Asthma- und allergieerkrankten Patienten habe ich in einer Kinderkurklinik auf der Insel Rügen  besondere Berufserfahrungen gewonnen, die mir in meiner therapeutischen Praxisarbeit eine sehr wertvolle Hilfe sind.
So behandele ich Patienten, deren Atmung durch Asthma und Allergien belastet ist, mit einem lockernden und entlastenden Atemtraining. Dadurch erleichtert sich ihre Atmung auch dauerhaft sehr und viele meiner Allergiepatienten konnten durch diese Hilfe wenigstens phasenweise auf ihre kortisonhaltigen Atemsprays verzichten. Einen informativen Überblick über alle in meiner Praxis behandelbaren Atemstörungen erhalten Sie auf der Seite: BEHANDELBARE STÖRUNGSBILDER

Einladung zum: Kostenlosen Informations- und Vortragsabend